Dorfen, Oberbayern - INFO-Portal

Information für Dorfen, Bayern

In unserem Firmenverzeichnis und Branchenverzeichnis für DORFEN finden Sie übersichtlich strukturiert die Kontaktdaten von Firmen und Institutionen der Region um Dorfen (Kreis Erding, Bayern).

Von den regional ansässigen Unternehmen, Dienstleistern und Institutionen, welche sich hier mit einer erweiterten Online-Visitenkarte präsentieren, erhalten Sie außerdem individuelle Firmen- und Leistungsbeschreibungen sowie auch Links auf die Homepage und/oder des zugehörigen Online-Shop.


Ihre Seite hier kostenlos eintragen?
-> Kontakt - Wir behalten uns vor, Anfragen ohne Begründung abzulehnen.

Örtliches Telefonbuch - Kochrezept des Tages

Aktuelle News von n-tv.de

Ex-Rüstungs-Lobbyist gewählt: Esper ist neuer US-Verteidigungsminister

Über ein halbes Jahr nach dem Rücktritt von Mattis wegen Streitigkeiten mit US-Präsident Trump haben die USA wieder einen regulären Verteidigungsminister. Der Senat votiert mit großer Mehrheit für den früheren "Secretary of the Army" und Rüstungs-Lobbyisten Esper.

Sorge um Einflussnahme Russlands: FBI-Chef fürchtet nächste Wahlmanipulation

Mittlerweile gibt es zahlreiche Belege dafür, dass sich russische Geheimdienste in den US-Wahlkampf von 2016 eingemischt haben, um ihrem Favoriten Donald Trump zu helfen. FBI-Chef Wray zufolge war das kein einmaliges Vorkommen. Er warnt vor einer erneuten Einflussnahme bei den kommenden Wahlen.

"Drei Prozent für Verteidigung": Lindner überholt AKK beim Wehretat

Im Streit innerhalb der Großen Koalition über eine Aufstockung der Rüstungsausgaben auf zwei Prozent des BIP überbietet FDP-Chef Lindner den Vorschlag der neuen Verteidigungsministerin. Deutschland habe von der "Friedensdividende" der Nato profitiert und müsse nun liefern.

Linke mit Migrationshintergrund: "The Squad" - Trumps fast perfekte Feindinnen

Attacke folgt auf Attacke - US-Präsident Trump hat seine neuen Lieblingsfeinde im Kongress gefunden. Die vier Frauen werden in Washington schlicht "The Squad" genannt. Für Trump sind sie ideale Ziele: Sie sind radikal links und nicht weiß.

"Vorher einen Ausländer töten": Abschiedsbrief offenbart rassistisches Motiv

Im hessischen Wächtersbach schießt ein Mann mehrfach auf einen jungen Eritreer und verletzt ihn schwer. Anschließend tötet sich der 55-Jährige selbst. Bei einer Hausdurchsuchung findet die Polizei mehrere Waffen. Ein Abschiedsbrief liefert weitere Details zur Tat.

Umweltschützer protestieren: Baggerarbeiten zur Elbvertiefung beginnen

Auf der Elbe gibt Verkehrsminister Scheuer das Startsignal für eine der größten Flussbaumaßnahmen der Welt. Auch auf den letzten Metern begleiten Proteste von Umweltschützern das umstrittene Projekt. Dennoch wird nun gebaggert - voraussichtlich bis 2021. Es geht um mehr Tiefgang.