Dorfen, Oberbayern - INFO-Portal

Information für Dorfen, Bayern

In unserem Firmenverzeichnis und Branchenverzeichnis für DORFEN finden Sie übersichtlich strukturiert die Kontaktdaten von Firmen und Institutionen der Region um Dorfen (Kreis Erding, Bayern).

Von den regional ansässigen Unternehmen, Dienstleistern und Institutionen, welche sich hier mit einer erweiterten Online-Visitenkarte präsentieren, erhalten Sie außerdem individuelle Firmen- und Leistungsbeschreibungen sowie auch Links auf die Homepage und/oder des zugehörigen Online-Shop.


Ihre Seite hier kostenlos eintragen?
-> Kontakt - Wir behalten uns vor, Anfragen ohne Begründung abzulehnen.

Örtliches Telefonbuch - Kochrezept des Tages

Aktuelle News von n-tv.de

Razzien auch in Deutschland: Terrorverdächtiger in Niederlanden gefasst

Ein syrischer Kommandant der Al-Nusra-Front wird in den Niederlanden festgenommen, ihm werden Terrorismus und Kriegsverbrechen vorgeworfen. Deutsche Ermittler finden zuvor bei Razzien in mehreren Bundesländern den Aufenthaltsort des 47-Jährigen heraus.

Neuer Brexit-Vorstoß von May: Unterhaus soll über zweites Referendum abstimmen

Die Lage ist verzweifelt, nun geht die britische Premierministerin May wieder auf das Parlament zu: Dieses soll über ein zweites Brexit-Referendum abstimmen können - unter einer Bedingung.

Ehekrise nach "Ibiza-Affäre"?: Straches Frau und Sohn ziehen offenbar aus

"Bist du deppert, die ist scharf" - so spricht Heinz-Christian Strache in dem heimlich aufgenommenen Enthüllungsvideo über eine Frau, die nicht seine Ehefrau ist. Später entschuldigt er sich dafür. Doch Philippa Strache sucht nun laut einem Bericht räumlichen Abstand.

Wie geht es weiter für Kurz?: Das wird noch richtig schmutzig

Kommende Woche könnte der jüngste Regierungschef der Welt seinen Job verlieren. Österreichs Parteien bereiten ein Misstrauensvotum vor. Danach wird es wohl wirklich ungemütlich.

"Nah dran!" in Budapest: "Hass und Angst gehören zum Alltag"

Kurz vor der Europawahl reist n-tv Reporterin Liv von Boetticher durch die EU, um Menschen vor Ort nach ihrer Meinung zu befragen. Diesmal führt sie die "Nah dran!"-Tour in ein Land, in dem die Meinungs- und Pressefreiheit nicht mehr viel gilt.

Misstrauensvotum nächste Woche: Kurz' Kanzlerschaft steht auf der Kippe

Beim bevorstehenden Misstrauensvotum gegen Österreichs Kanzler Kurz braucht es nur eine einfache Mehrheit, um dessen Amtszeit zu beenden - der Ausgang ist völlig offen. Ex-Vizekanzler Strache kündigt indes an, die "Hintermänner des kriminellen Videos" ausfindig zu machen und seine Unschuld zu beweisen.