Dorfen, Oberbayern - INFO-Portal

Information für Dorfen, Bayern

In unserem Firmenverzeichnis und Branchenverzeichnis für DORFEN finden Sie übersichtlich strukturiert die Kontaktdaten von Firmen und Institutionen der Region um Dorfen (Kreis Erding, Bayern).

Von den regional ansässigen Unternehmen, Dienstleistern und Institutionen, welche sich hier mit einer erweiterten Online-Visitenkarte präsentieren, erhalten Sie außerdem individuelle Firmen- und Leistungsbeschreibungen sowie auch Links auf die Homepage und/oder des zugehörigen Online-Shop.


Ihre Seite hier kostenlos eintragen?
-> Kontakt - Wir behalten uns vor, Anfragen ohne Begründung abzulehnen.

Örtliches Telefonbuch - Kochrezept des Tages

Aktuelle News von n-tv.de

Vom Verfassungsschutz beobachtet: Immer mehr Islamisten leben in Deutschland

Die Zahl der Personen, die aus islamistisch-terroristischen Kreisen kommen und einen Bezug zu Deutschland haben, steigt. Verfassungsschützer trauen diesen "Gefährdern" mitunter Anschläge zu, durchschauen die Szene aber auch immer mehr.

Klage vor US-Bundesgericht: FBI will Facebook-Nachrichten mitlesen

In den USA treibt die kriminelle Organisation MS-13 ihr Unwesen. Die Behörden wollen durch das Abhören eines Verdächtigen der Gang auf die Schliche kommen. Doch dafür brauchen sie Zugang zu verschlüsselten Facebook-Nachrichten.

Treffen mit Merkel in Meseberg: Putin kommt zum außenpolitischen Heimspiel

Für Wladimir Putin läuft es in der Außenpolitik prächtig. Bei seinem Besuch der Kanzlerin in Meseberg wird der russische Präsident wieder einmal spüren, wie sehr er auf der Weltbühne gebraucht wird. Doch in der Heimat läuft es nicht so famos.

"Warum rufen die mich nicht an?": Jesidin bemängelt Vorgehen der Ermittler

Die vor ihrem mutmaßlichen IS-Peiniger in den Irak geflohene Jesidin Aschwak fühlt sich von den deutschen Behörden im Stich gelassen. Während Medienrecherchen ihre Anschuldigungen stützen, tappen die Ermittler auf der Suche nach dem Islamisten im Dunkeln.

Guterres stellt Bericht vor: UNO plant "robuste Präsenz" in Gaza

Nach den Gewaltausbrüchen in Gaza wendet sich die Staatengemeinschaft an die Vereinten Nationen. Nun stellt UN-Generalsekretär Antonio Guterres einen Vier-Punkte-Plan vor, der den Schutz von Palästinensern gewährleisten soll.

Trotz richterlicher Frist: US-Regierung hält noch 565 Kinder fest

Im Juni bereits stoppt ein Gericht die Familientrennung von Migrantenfamilien durch die US-Regierung. Für viele der betroffenen Kinder macht das jedoch bis heute keinen Unterschied. Ein baldiges Wiedersehen mit ihren Eltern ist unwahrscheinlich.