Dorfen, Oberbayern - INFO-Portal

Information für Dorfen, Bayern

In unserem Firmenverzeichnis und Branchenverzeichnis für DORFEN finden Sie übersichtlich strukturiert die Kontaktdaten von Firmen und Institutionen der Region um Dorfen (Kreis Erding, Bayern).

Von den regional ansässigen Unternehmen, Dienstleistern und Institutionen, welche sich hier mit einer erweiterten Online-Visitenkarte präsentieren, erhalten Sie außerdem individuelle Firmen- und Leistungsbeschreibungen sowie auch Links auf die Homepage und/oder des zugehörigen Online-Shop.


Ihre Seite hier kostenlos eintragen?
-> Kontakt - Wir behalten uns vor, Anfragen ohne Begründung abzulehnen.

Örtliches Telefonbuch - Kochrezept des Tages

Aktuelle News von n-tv.de

Kritik an Impeachment-Verfahren: Trump empört mit "Lynchmord"-Vergleich

Dass Donald Trump sich als Opfer inszeniert, ist nicht neu. Trotzdem zeigen sich viele Abgeordnete empört, als der US-Präsident das Amtsenthebungsverfahren auf Twitter mit einem Lynchmord vergleicht. Der Begriff ist historisch aufgeladen.

"CDU-Basis soll mitentscheiden": Merz hält sich für Kanzler-Kandidatur im Spiel

Während die CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer über Syrien nachdenkt, unternimmt ihr ewiger Konkurrent einen Vorstoß in Richtung Kanzler-Kandidatur. Bei so einer wichtigen Frage sollte die Parteibasis mitreden, meint Merz. Ist es ein Zufall, dass er in Umfragen weit vor AKK liegt?

Neue Vorwürfe zur Pkw-Maut: Scheuer soll wahre Kosten verschleiert haben

Am Freitag will der Bundestag einen Untersuchungsausschuss zum Debakel um die Pkw-Maut einsetzen. Es dürfte hoch hergehen. Nicht nur soll Verkehrsminister Scheuer voreilig Maut-Verträge vereinbart, sondern auch bei den Kosten ein falsches Bild vermittelt haben, wie ihm ein Grünen-Politiker nun vorwirft.

EU-Kommission gibt grünes Licht: Kroatien steht vor Schengen-Beitritt

Statt Passkontrollen gibt es an der Grenze nur ein blaues Straßenschild mit gelben Sternen: Vom Schengener Abkommen profitieren vor allem Urlauber. Auch Kroatien könnte bald Teil des Übereinkommens sein. Derweil kritisiert der EU-Innenkommissar die anhaltenden Binnenkontrollen einiger Schengen-Länder.

Nach Niederlage im Unterhaus: Johnson legt Brexit-Gesetzgebung auf Eis

Nach einer heftigen Niederlage für Premier Johnson im britischen Unterhaus wird ein EU-Austritt zum 31. Oktober unwahrscheinlich. Die Gesetzgebung zum Brexit-Deal liegt auf Eis. Johnson kündigt an, die Vorbereitungen für einen ungeregelten Brexit vorantreiben zu wollen.

Waffenruhe in Syrien verlängert: Putin und Erdogan planen gemeinsame Manöver

Russland und die Türkei räumen den Kurden mehr Zeit für ihren Abzug aus Nordsyrien ein. Nach Krisengesprächen zwischen Kremlchef Putin und seinem Amtskollegen Erdogan verlängert sich die Waffenruhe um sechs Tage. Danach will Moskau das Gebiet gemeinsam mit der Türkei absichern.