Dorfen, Oberbayern - INFO-Portal

Information für Dorfen, Bayern

In unserem Firmenverzeichnis und Branchenverzeichnis für DORFEN finden Sie übersichtlich strukturiert die Kontaktdaten von Firmen und Institutionen der Region um Dorfen (Kreis Erding, Bayern).

Von den regional ansässigen Unternehmen, Dienstleistern und Institutionen, welche sich hier mit einer erweiterten Online-Visitenkarte präsentieren, erhalten Sie außerdem individuelle Firmen- und Leistungsbeschreibungen sowie auch Links auf die Homepage und/oder des zugehörigen Online-Shop.


Ihre Seite hier kostenlos eintragen?
-> Kontakt - Wir behalten uns vor, Anfragen ohne Begründung abzulehnen.

Örtliches Telefonbuch - Kochrezept des Tages

Aktuelle News von n-tv.de

Trauergottesdienst in Bad Honnef: CDU-Politiker Peter Hintze beigesetzt

Mit einem privaten Trauergottesdienst nimmt die deutsche Politprominenz in Bad Honnef Abschied von CDU-Politiker Peter Hintze. Er war vor einer Woche einem Krebsleiden erlegen. Unter den Trauergästen war auch Kanzlerin Angela Merkel.

Gefährliches Referendum: Verschrottet Renzi Italien?

Die Italiener stimmen über ihre Verfassung ab. In dem Referendum geht es allerdings nicht um einen neuen Rechtsrahmen. Es geht um Rache, Intrigen, um Lügen und Angst.

Kein Strom und Wasser - kaum Essen: Mossuls Bewohnern droht Hungersnot

Für die eine Million Zivilisten in der umkämpften irakischen Stadt Mossul wird die Lage immer prekärer: Weil es kaum noch Treibstoff oder Wasser gibt, fürchten sie einen baldigen Wintereinbruch. Und auch die Nahrungsmittel werden immer knapper.

"Dafür spricht manches": Gabriel deutet Kanzlerkandidatur an

In der CDU ist Bundeskanzlerin Angela Merkel alternativlos, in der SPD will man sich erst im Januar auf einen Kanzlerkandidaten festlegen. In einem Interview sagt Parteichef Gabriel, dass doch ein Argument aus seiner Sicht sehr für ihn spreche.

Erster Flug noch im Dezember: Abschiebung von Afghanen wird vorbereitet

Afghanistan ist noch immer weit davon entfernt, ein sicheres Land zu sein. Gerade verschärfen sich die Auseinandersetzungen mit den radikal-islamischen Taliban wieder. Deutschland will dennoch die ersten abgelehnten Asylbewerber zurück nach Afghanistan bringen.

Fakten für eine "postfaktische Welt": Wie Migrationsexperten mit Mythen ringen

Vieles, was in den vergangenen Monaten über Flüchtlinge behauptet wurde, stimmte nicht. Selbst diejenigen, die Fakten haben sollten, die Regierungschefs und Minister, hatten oft keine. Auch das trug zum Aufstieg von Populisten bei.